Testforum

Ein Testforum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Celtic Fantasy

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Celtic Fantasy   Sa Nov 28, 2015 10:11 pm


Story des RPGs:
 

Orte:

Dorf:
 

Wald:
 

Waldsee, Fluss und Wasserfall:
 

Gebirge:
 

Grasland:
 

Klippen:
 

Die Bilder sind nicht von mir





Steckbriefvorlage:
 

Ränge:
 


_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 



Zuletzt von Thanatos am Mi Dez 09, 2015 4:14 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 13, 2015 4:58 pm

Der Lärm war noch deutlich zu hören obwohl sie schon etliche Meter hinter sich gelassen hatte, das und die Fährte des Menschen irgendwo vor ihr entfachte ihre Jagdinstinkte und ein knurren stieg in ihrem Hals auf. Dieses niedere Wesen hatte es tatsächlich gewagt das Zauberbuch ihres Clans zu stehlen, für diesen Frevel würde er bezahlen das war klar. In ihrer Wut beschleunigte sie ihre Schritte immer dem Gestank des Menschen hinterher, wie sie doch stanken diese Kreaturen, aber das würde sie nicht aufhalten ihre Krallen in dessen Fleisch zu versenken. Das Unterholz streifte ihre Beine und ab und zu verfing sich eine Dornenranke in ihrer Rüstung aus Tierhäuten aber auch das machte ihr nichts aus denn wenn sie auf der Jagd war gab es nur ein Ziel. Ob Haranis Schwester ihr folgte war ihr ebenfalls egal denn sie wollte den Gnadenstoß ausführen. Sie stieß ein wütendes Fauchen aus und sprang über einen umgestürzten Baum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 13, 2015 5:27 pm

Rovaldûr war sehr entsetzt, dass es tatsächlich so eine stinkende Kreatur gewagt hat, das heilige Zauberbuch der Elfen zu stehlen und hatte sich gleich an die Versen von ihrer Schwester Harani geheftet. Seite an Seite liefen sie durch den dichten grünen und etwas unheimlichen Wald, in dem man sich leicht verlaufen konnte. Der Jagdinstinkt ging mit ihrer Schwester durch und sie wurde schneller, sodass sie Rovaldûr einige Meter hinter sich zurückließ. Sie hatten schon ein gutes Stück Strecke hinter sich gebracht und Rovaldûr sprang hinter ihrer Schwester über einen umgestürzten Baum, viel mehr flog sie, als dass sie rannte. Sie hatte stets die stinkende Spur des Menschen im Visier, somit war er leicht zu finden; er wollte in Richtung Dorf. Es dauerte nicht mehr lange, da ließen sie schon den Wald hinter sich. Rovaldûr war etwas mulmig zumute, weil sie sonst sehr selten den Wald verließ, dennoch rannte sie ihrer Schwester hinterher.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 13, 2015 5:41 pm

Bah hier ist ihr Gestank am schlimmsten wie können diese Dinger nur hier leben da wird einem ja schlecht. Harani reckte den Kopf in die Höhe und prüfte die Luft doch verlor sich der Geruch des Menschen alsbald unter den der anderen. Sie stieß einen wüsten Fluch aus und ging in die Hocke um den Boden nach Fußspuren ab zu suchen, doch waren hier sehr viele verschiedene so das sie hier an dieser Stelle auch nicht weiter kam. Ich habe ihn verloren, diesen Schandfleck in der Welt, wir werden wohl oder übel in dieser Ansammlung von Menschen suchen müssen. Tut mir Leid Schwester.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 13, 2015 6:10 pm

Rovaldûr musste sich nun die Nase zuhalten, damit sie nicht würgen musste. Sie beobachtete, wie ihre Schwester den Fußboden nach Spuren absuchte, jedoch vor lauter Fußabdrücken nichts brauchbares fand. Als Harani sagte, dass sie sich auch noch unter diese Menschen mischen mussten, seufzte sie. Ja, es muss ja sein. Sie nahm ihre Schwester bei der Hand und sie gingen geradewegs auf die Ansammlung von Menschen zu. Ich mag keine Menschen.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Cato
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 08.11.15
Alter : 18

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 13, 2015 6:17 pm

Saint rannte mal wieder durch den dichten Wald. Es schien, als würden ihre Beine auf dem feuchten Boden schweben. Mal wieder war sie auf der Flucht vor irgendwelchen Dorfbewohnern die ihren Kopf in Geld eintauschen wollten. Sie rannte so schnell sie konnte, als sie plötzlich an einer Klippe stehen blieb, wurde ihr bewusst, dass sie in der Falle saß. Nun, eigentlich war sie stärker als diese normalen Dorfbewohner, doch im Moment hatte sie nicht genug Kraft und auch nicht den ruhigen Geist, um ihre Kräfte einzusetzen. Sie wollte gerade umdrehen als eine Horde von Männern sich hinter ihr versammelten und langsam auf sie zu kamen. Sie hatte nur diese eine Chance um zu überleben. Springen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 13, 2015 7:14 pm

Ich hoffe nur das sie uns in Ruhe lassen, ich bin gerade nicht in der Stimmung diese minderbemittelten Menschen am Leben zu lassen. Mitten i Dorf war auch der letzte Hauch des Geruchs verflogen und an Fußspuren war schon gleich gar nicht zu denken, Haranis scharfes Gehör war hier ebenfalls eher hinderlich da durch das dichte Marktgedränge der Lärm unerträglich war außerdem konnte sie die Blicke der Menschen auf sich spüren. Sie bot auch einen merkwürdigen Blick mit ihrer Rüstung aus Holz und Tierhäuten, ihre Stiefel waren aus Bärenbeinen gemacht, ihr Harnisch aus den Häuten mehrerer Hirsche und ihr Handschuhe aus Vogelfedern, die Kapuze die sie sich angefertigt hatte, war ein ausgekleideter Wolfskopf. Alles in allem bestand ihre gesammte Kleidung aus den Tieren des Waldes und die Holzperlen verliehen ihr ein wildes Äußeres, welches allein schon gereicht hätte um auf zu fallen. Ihre Haut jedoch hatte einen leichten grünlichen Ton und ließ sie selbst in der dichtesten Menge auffallen. Was meinst du sollen wir die Menschen ein wenig aufmischen um zu erfahren wo der schäbige Dieb hin ist ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cato
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 08.11.15
Alter : 18

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 13, 2015 8:01 pm

Saint stand am Rand der Klippe, mit dem Rücken hatte sie sich zu den Männern gedreht und war jede Sekunde bereit zu springen. Gerade als sie den Absprung machen wollte, gab es einen lauten Knall aus dem Wald und alle Typen zuckten zusammen. Es war die beste Chance für sie zu flüchten. Doch wohin? Der Weg wieder durch den Wald war ihr verschlossen, ihre Kräfte hatten sie verlassen und hinter ihr schlugen die Wellen gegen die Klippen. Wellen. Wasser! Saint drehte sich erneut um, sie schaute nach unten und betrachtete die Wellen. In dem Moment als die Horde von Männern zu sich kamen und auf sie zu rannten, nahm sie einige Meter Anlauf und machte den Sprung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 13, 2015 9:01 pm

Rovaldûr musste sich bemühen, sich nicht die Ohren zuzuhalten, da sie ebenfalls ein sehr feines Gehör hatte und mit dem Lärm nicht gut zurechtkam. Sie bemerkte, dass ihre Schwester und sie viele Blicke auf sich zogen; ihre Schwester war eben sehr auffällig gekleidet, eben wie eine Jägerin, sie dagegen hatte ein schlichtes grünes Kleid und die blonden Haare zu einem Dutt hochgesteckt. Sie lächelte, als sie den Vorschlag ihrer Schwester hörte. Aber sicher doch, liebe Schwester. Sie grinste raubtierhaft und ihre spitzen, weißen Zähne kamen zum Vorschein.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Cato
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 08.11.15
Alter : 18

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 13, 2015 9:09 pm

Saint tauchte Kopfüber in das kühle Wasser, sie öffnete die Augen erst, als sie wieder an der Oberfläche war. Die Welle trieben sie näher zu den Klippen und einige Wellen rissen sie unter Wasser. Sie kämpfte damit, dass sie nicht gegen die spitzen Steine geschleudert wurde. Als sie bemerkte, dass unter den Klippen eine Höhle war, tauchte sie ab und schwamm in die Richtung der Höhle. Es gab nur diese Chance für sie überleben zu können. Wenn sie Glück hatte, war es wirklich eine richtige Höhle und sie würde an der Luft auftauchen. Hatte sie Pech, würde sie nur eine Unterwasserhöhle auffinden und wahrscheinlich nicht mehr raus kommen durch die Wellen. Das würde bedeuten, sie würde sterben. Wenn sie es aber nicht riskieren würde, würden die Typen von oben mit Gegenständen auf sie werfen und ihr vielleicht nachspringen und dann würde sie sowieso sterben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 13, 2015 9:31 pm

Es war weniger ein Lächeln als viel mehr ein Zähne fletschen, wie es Wölfe tun wenn sie Drohen, da ihre Schwester ihrer Meinung war, konnte sie also ungestört machen was sie am besten konnte, jagen. Mit schnellen Schritten war sie auf einen Stapel Kisten gesprungen und sah sich für einen Moment um. Niemand achtete auf sie aber das würde sich gleich ändern, denn sie stieß einen hohe und schrillen Pfiff auf der klang wie der Schrei eines Adlers nur sehr viel lauter. Als sich alle zu ihr umwanten lies sie sehr laut ihre Stimme erklingen. Hey, ich störe eure Sinlosigkeiten ja nur ungern aber hat hier jemand einen verdammten Dieb gesehen der mit einem Buch unterwegs ist ? An ihre Schwester gewandt meinte sie Ich versuche es erst freundlich sonst muss ich mir vom Hüter wieder einen Vortrag über Manieren anhören.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cato
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 08.11.15
Alter : 18

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   Di Dez 15, 2015 6:30 pm

Saint tauchte, blind, durch das dunkle Wasser und kam zu ihrer Erleichterung an Land wieder hoch. Sie schnappte nach Luft und zog sich an den Steinen aus dem Wasser. Für einen Moment schwieg sie und versuchte so leise zu sein wie es ging. Sie hörte, dass einige der Männer ins Wasser nach sprangen, fanden sie jedoch nicht, weil sie nicht wussten, dass dort eine Höhle war. Saint rang sich die nassen Haare aus und lief langsam einen schmalen Weg durch die immer enger werdende Höhle. Nach einem Ausgang suchend, fand sie sich nach langem blinden umher laufen, an einer Art Steintreppe die durch das schwache Licht beleuchtet wurde, welches durch einen schmalen Schlitz kam. Sie lief vorsichtig die Treppen nach oben und als sie ankam, fand sie sich an einer mit Blumen bedeckten Wiese, an einem anderen Teil des Waldes.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   Mi Dez 16, 2015 9:22 pm

Rovaldûr schaute herausfordernd in die Menge, als ihr ihre Schwester Harani was ins Ohr flüsterte. Bei diesen Worten musste sie grinsen und nickte dann. Aber wenn sie uns nichts sagen, darf ich mit den Menschen dann ein wenig "spielen"? sagte sie zähnefletschend. Sie sprang in die Menge, sodass die Menschen erschraken und ging wie ein Raubtier hin und her.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   Mi Dez 16, 2015 9:35 pm

Ohh ich hoffe sogar das sie uns nichts sagen dann wird die ganze Sache sehr viel spaßiger. Sie sprang ebenfalls in die Menge und fuhr ihre Krallen aus. So da stehend beobachtete sie die Menge, nahm ihre Düfte in sich auf und musste sich beherrschen nicht zu würgen. Unter dem Geruch der Menschen lag noch etwas anderes, etwas entfernt vertrautes aber doch volkommen unbekannt. Als hätte jemand einen Geruch den sie kannte mit etwas volkommen andrem gemischt. Riechst du das auch ? Was ist das ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   Mi Dez 16, 2015 9:59 pm

Gerade hatte Rovaldûr noch gedacht, dass sie ein wenig Spaß haben könnte, da machte ihre Schwester sie auf einen Geruch aufmerksam. Sie witterte ihn ebenfalls, er kam ihr auch vertraut vor, konnte ihn aber nicht einordnen. Das machte sie neugierig und ihr Jagdinstinkt meldete sich, doch mussten sie erst einmal das Buch finden, sonst bekamen sie Ärger mit ihrem Herrn.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 20, 2015 1:17 pm

Was meinst du erst dem Geruch nach gehen odr sollen wir erst nach dm Buch suchen ? Ich weiß der Mister sagte wir solln nur das Buch besorgen aber ich bin mir nicht sicher. Sie lif im kreis wie in Tier im Käfig und war sich unsicher was sie jetzt machen sollte, ihr Instinkt sagte ihr das si dem Geruch nachgehen sollten aber sie wusst das es großen Ärger mit dem Meistr geben würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 20, 2015 5:04 pm

Elena

Wie so oft ging Elena Conolly in den tiefen und furchterregenden Wald, um ein paar Heilkräuter zu sammeln. Sie ignorierte diese törichten Elfen, die wie schon so oft Aufstand machten. Diese Wesen sind schon rätselhaft, dachte sie als sie die Straßen des Dorfes entlangging. Allmählich kam der riesige Wald in Sicht und sie murmelte einen Zauber, der sie wieder heil am Waldrand ankommen ließ. Furchtlos betrat sie den immergrünen Wald und suchte nach Johanniskraut und Schlafmohn, jedoch musste sie nicht allzu lange suchen, denn schon entdeckte sie das gelbe Johanniskraut zwischen ein paar Baumwurzeln. Kurzerhand schnitt sie sorgsam das Kraut ab und legte es in ihren mit Blumen verzierten Weidenkorb.
Sie wollte sich gerade auf die Suche nach dem anderen Heilkraut machen, da hörte sie Geräusche und wurde wachsam. Sie ging in Verteidigungsstellung und wartete.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 20, 2015 5:20 pm

Niedergeschlagen trottete Amelie durch den Wald, sie war auf der Suche nach einem der Straßenkinder gewesen welches hier nach Blumen für den Markt suchen wollte. Die kleine war jetzt schon seit dem Mittag weg und so langsam hatte sie sich Sorgen gemacht also war sie in den Wald gegangen um das Kind zu suchen sie wusste genau wo die Blumen wuchsen nach denen das Mädchen gesucht hatte. Doch als sie ankam stockte ihr der Atem, eines der fleischfrssenden Pflanzenmonster, welche in den Tiefen des Waldes hausten, hatte sie sich geschnappt und machte sich gerade über die letzten Rest her. Si hatte sich still und heimlich davon gemacht und ziellos durch den Wald gelaufen als sie vor sich eine Person sah welche anscheinend Pflanzen sammelte. Amelie machte sich so klein wie möglich und schlich näher heran. Als sich die andere Peerson umdrehte da blieb sie an Ort und Stelle stehen und hielt den Atem an, villeicht verschwand si einfach wenn Amelie leise genug war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 20, 2015 5:27 pm

Elena

Elena blieb in ihrer Verteidigungshaltung, sie zögerte nicht, ihre Magie einzusetzen, wenn es hart auf hart käme. Ihre klugen, blauen Augen blickten auf einen Baum, sie ahnte, dass sich dahinter jemand versteckte. Komm heraus, was immer du auch sein magst und zeige dich, ich zögere nicht, den Wald in Brand zu setzen, wenn du es nicht tust. Sie wartete und verharrte immer noch in ihrer Bewegung.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 20, 2015 5:33 pm

Amelie verharrte einen AUgeenblick wo sie war um die Situation einzuschätzen, ihr Gegnüber wahr anscheinend eine Magierin, was bedeutete das sie so oder so unterlegen war. Klar sie könnte sich einfach niederbrennen lassen aber wer würde dann auf die anderen Kinder aufpassen also kam sie mit erhobenen Händen langsam aus ihrem Versteck sie sagte dabei nichts sie sah der Magierin nue direkt in die augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cato
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 08.11.15
Alter : 18

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 20, 2015 5:34 pm

Saint schlich leise durch die scheinbar andere Welt und versuchte keinen Lärm zu machen. Sie schaute sich auf dem Weg um und war mehr als begeistert von all dem hier. Hier und da flogen ein paar bunte Vögel und Schmetterlinge vorbei, hinter einem Baum kam ein Reh hervor und kam langsam auf sie zu. Wie angewurzelt blieb sie stehen und beobachtete das Reh wie es zu ihr kam. Als es dicht vor ihr stand, hielt sie langsam die Hand zu ihm hin und in dem Moment als sie dachte es rennt weg, legte es seinen Kopf in ihre Hand und kam noch näher. Ein Lächeln überkam sie und langsam bewegte sie sich weiter. Ohne eine Pause zu machen, lief sie weiter und weiter durch den Wald.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 20, 2015 5:45 pm

Rovaldûr

Sie war hin und hergerissen zwischen Verstand und Instinkt. Es kann doch nicht so schlimm sein, erst dem Geruch zu folgen, oder? Sie dachte eine Weile nach und entschied dann: Ich würde dem Geruch nachgehen, den Dieb finden wir immer noch mit Links raunte sie dann ihrer Schwester zu.
Sie machte einen Satz und rannte dann dem Geruch nach, der scheinbar aus dem Schloss kam. Sie wusste, dass ihre Schwester ihr folgen würde.


Elena

Elena wartete noch eine Weile, dann kam plötzlich ein kleines Mädchen mit erhobenen Händen aus ihrem Versteck. Überrascht sagte sie: Was hat denn ein kleines Mädchen wie du hier im Wald verloren? Hier draußen ist es gefährlich. Wo sind denn deine Eltern? Sie begutachtete die Kleine und sie sah, dass das Kind sehr verschmutzt war und nur Lumpen trug. Ob sie wohl ganz alleine auf der Straße lebt? dachte sie.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Cato
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 08.11.15
Alter : 18

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 20, 2015 5:52 pm

Saint ging weiter und weiter, als sie plötzlich zwei Stimmen hörte blieb sie augenblicklich stehen und lauschte. Es musste sich um eine Frau und ein kleineres Kind handeln, sie schlich langsam weiter. Saint hatte sich entschieden, keine Aufmerksamkeit mehr auf sich zu winken und schlich so leise sie konnte in eine andere Richtung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 20, 2015 6:22 pm

Harani

Grinsend sprang sie ihrer Schwester hinterhr folgt dem Geruch und spürte wi in ihr die Lust auf die Jagd wieder erwachte, wie eine Flamme die man neu entfacht hatte. Was glaubst du was das ist ?

Amelie

Mit zusammengekniffen Augen musterte sie die Frau, welche ihr gegnüber stand. Sie hatt sie schon oft gesehen aber noch nie mit ihr gesprochen, es war eine Heilerin aber sie hatte sie nie bezahlen können weshalb Amelie es gar nicht erst versucht hatte mit ihr zu reden. Ich weiß das es gefährlich ist. War ihre einzige Antwort, sie wollt bei der erst besten Chance entkommen und die Frau alleine hier zurück lassen, sollen doch die Pflanzen Monster sie holen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   So Dez 20, 2015 6:51 pm

Rovaldûr

Sie blieb erst stehen, als sie am Schloss ankamen und schnupperte wieder. Es ist schwierig. Riecht nach Hund oder Wolf... Sie breitete ihre Flügel aus und schoss hoch über die Schlossmauern und versuchte sich einen Überblick zu verschaffen. Dann landete sie im Schlosshof und wartete auf ihre Schwester Harani.

Elena

Sie wandte den Blick ab, als eine fleischfressende Pflanze erschien. Ich hätte mich besser umsehen müssen! dachte sie verärgert. Die Pflanze ragte mit ihren scharfen Zähnen hoch über ihnen auf. Wenn Elena schnell genug war, konnte sie die Pflanze in Brand stecken ohne, dass sie auch nur zucken konnte. Sie sammelte ihre Gedanken und stellte sich vor, wie die Pflanze Feuer fing, dann zeigte sie mit dem Finger auf sie und sie rief: Brenne! Sofort fing das Unkraut Feuer und verbrannte bis auf den letzten Rest. Dann blieb sie reglos stehen um sich wieder zu sammeln und sagte dann: Ich werde jetzt wieder nach Kräutern suchen, falls du Hilfe brauchst, weißt du ja, wo ich wohne. Elena wandte sich ab und ging immer tiefer in den Wald hinein.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Celtic Fantasy   

Nach oben Nach unten
 
Celtic Fantasy
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fantasy Life Guide
» Fantasy Life Tausch
» Fantasy Life ZusatzMaterialen beim Herstellen Bitte Hilfe :)
» Fantasy Life
» Suche Mitspieler für Fantasy Life!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Testforum :: Rollenspielbereich :: Hauptplay-
Gehe zu: