Testforum

Ein Testforum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Harry Potter Shortplay

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   Do Nov 26, 2015 9:16 pm

Ich hab aber Angst das sie explodiert und mich dann alle auslachen... Lilly seufzte tief und sah sich dann im Raum um, sie hatte eine riesengroße Angst davor das die Slytherins bemerken das sie keine magische Familie hatte. Sie hatte schon am ersten Tag mitbekommen das so etwas durchaus ein Grund war um von allen runter gemacht zu werden, weswegen sie nie über ihre Familie sprach außer das eine Mal mit Allie. Na schön dann ähm versuche ich es noch einmal, als Ravenclaw darf ich das nicht vermasseln. Sie führte die selbe Bewegung wie zuvor aus nur diesmal etwas stärker doch wieder tat sich nicht viel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   Do Nov 26, 2015 9:45 pm

Stell dich nicht so an, es wird schon nichts passieren. Überwinde die Blockade in deinem Kopf und dann wirds schon klappen. Es kann eben nicht jeder auf Anhieb. Allison versuchte auf Lilly einzureden, aber sie musste ihre Erfahrung letztendlich selbst machen. Sie stellte sich viel zu ängstlich an, kein Wunder, dass es nichts wird. Allison hoffte, dass es Lilly noch schaffen würde. Professor MC Gonnagal sah bereits zu ihnen hinüber.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   Fr Nov 27, 2015 9:40 pm

Als Ravenclaw muss ich es schaffen jeder kann das es ist nicht schwer. Sie sah sich das schleimige etwas vor ihr an und seufzte. Super ich mache mich vollkommen zum Trottel. Sie schloss die Augen und wiederholte den zauber diesmal kräftiger und diesmal funktionierte es die Schnecke verwandelte sich tatsächlich allerdings nur kurz dann zersprang der Nadelkopf in tausend kleiner Splitter. Super...Ravenclaw versagt bei einfachem Verwandlungszauber ich kann es schon in der Zeitung sehen. Betrübt sammelte sie die Splitter vom Boden auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   Fr Nov 27, 2015 9:56 pm

Allison beobachtete Lilly, während sie es noch einmal versuchte. Sie sah, dass es funktionierte und wollte schon jubeln, aber dann zerprang die Nadel in tausend Stücke und sie bedeckte schnell ihr Gesicht, damit sie nichts abbekam. Die Explosion hatte wirklich jeder mitbekommen und Professor MCGonnagal eilte schnell zu ihrem Tisch. Allison half Lilly beim Scherben aufsammeln. Beim nächsten Mal klappt es bestimmt besser. Da läutete es auch schon. Jetzt haben wir Zaubertränke, ich bin schon so aufgeregt dachte Allison erfreut. Sie wusste nicht, was sie zum Trost zu Lilly sagen sollte, sie tröstete normalerweise nie jemanden, sondern machte nur Leute fertig. Das wird schon, sagte sie schlicht. Komm, lass uns runter zu den Kerkern.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   Fr Nov 27, 2015 10:02 pm

Als es läutete war Lilly heilfroh endlich weg zu kommen, sie hatten inzwischen alle Scherben eingesammelt. Als Allie meinte sie würden in die Kerker gehen schluckte sie nur. Toll noch eine Stunde in der ich zeigen kann wie mieserabel ich bin. Sie schüttelte den Kopf und zog den Rest der Splitter aus ihren Haaren. Nachdem sie sich ihre Tasche geschnappt hatte, ging sie nach unten in die Kerker. Hier war es deutlich kühler als im Rest des Schlosses außerdem roch es nach feuchtem Stein und leicht faulig nach abgestandenem Wasser. Die Kerker liegen unter dem See deswegen riecht es hier unten immer wie in einem alten Aquarium.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   Fr Nov 27, 2015 10:18 pm

Allison warf der Professorin noch einen Blick zu, dann stürzte sie die Treppen runter zum Kerker. Puh, hier riechts aber streng ,aber ihr gefielen die kalten, feuchten Kerkerwände, sie mochte generell dunkle, unheimliche Orte. Ja, es riecht in der Tat nicht gut. Plötzlich kam ein Mann mit schwarzen, schulterlangen Haaren die Treppe heruntergeeilt, um ihnen das Klassenzimmer aufzuschließen, dann rauschte er voran in den Kerker. Verteilen Sie sich in Paaren an den Tischen wies er die Schüler an.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   Fr Nov 27, 2015 10:33 pm

Als Lilly den Lehrer sah, wurde sie kreidebleich und schluckte einmal tief. Ohh ich hoffe das das gut geht. Sie betrat den Raum und stellte sich direkt an den Kessel, welcher am weitesten vom Lehrerpult entfernt war. In dieser Stunde ging es direkt los mit dem Unterricht, sie schlugen ihre Bücher auf und dann sollten sie eine Schwell-Lösung zubereiten. Eigentlich nicht sonderlich schwierig aber man merkte Lilly an das sie alles richtig machen wollte und deswegen sichtlich nervös und angespannt war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   Fr Nov 27, 2015 10:44 pm

Allison zwinkerte Lilly zu und stellte sich in die 2. Reihe. Ein idealer Platz, um nicht aufzufallen.
Sie nahm ihr Buch zur Hand und schlug die Seite mit der Schwell - Lösung auf. Allison war unheimlich erleichtert, dass sie schon fast alle Bücher gewälzt hatte und sich somit in der Theorie schon auskannte. Komischerweise stellte sich sonst niemand zu ihr an den Tisch. Ganz toll, mit dem Nicht - Auffallen wird wohl nichts... Die Pufferfischaugen lagen vor ihr auf dem Tisch und sie ekelte sich ein wenig vor dem Anblick, aber diese Zutaten gehörten nunmal dazu. Sie reckte das Kinn vor, sie wollte nicht als Feigling dastehen, also fing sie als eine der Ersten mit dem Trank an. Professor Snape ging durch die Tischreihen und blieb letztendlich bei ihr stehen. Schließlich schaute sie zu ihm hoch und er fragte, ob sie als Erstklässlerin gut hinterherkäme. Trotzig erwiderte sie seinen Blick und sagte stolz: Natürlich kann ich das.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 



Zuletzt von Thanatos am Fr Nov 27, 2015 10:56 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   Fr Nov 27, 2015 10:54 pm

Innerlich wollte sie schon rufen das sich Allie besser nicht mit dem professor anlegt aber sie ließ es natürlich und widmete sich statdessen ihren Fischaugen. Das ist einfach nur eklig. Aber na gut dann wollen wir mal. Und mit einem Mal war sie wirklich froh nicht viel zum Frühstück gegessen zu haben, denn diese Augen waren glitschig und stanken zum Himmel. Ganz vorsichtig arbeitete sie die unansehnlichen Dinger in den Trank ein und machte dann weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   Fr Nov 27, 2015 11:06 pm

Allison hielt noch immer dem Blick des Professors stand, bis dieser sich amüsiert wegdrehte. Sie musste unwillkürlich lächeln und widmete sich wieder ihrem Trank. Sie verarbeitete ihre Fischaugen, die sie ohne zu Zögern nahm, in ihrem Trank. Hoffentlich mache ich da alles richtig, ich habe es ja schon gelesen. Kurz vor ende der Stunde war sie fertig mit dem Trank und das Ergebnis konnte sich bisher gut sehen lassen, hoffentlich wirkte der Trank auch. Aber wie sollte man die Wirkung testen? Gespannt meldete sie sich bei Professor Snape und fragte, was nun der nächste Schritt sei.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   Fr Nov 27, 2015 11:23 pm

Gegen Ende der Stunde blubberte der Trank ruhig vor sich hin und schlug dicke Blasen. Aus Sicherheitsgründen verzichtete Lilly darauf sie zum platzen zu bringen und wartete statdessen das sich Snape dazu herabließ sich ihre Mixtur an zu sehen. Sein verächtlicher Blick mit der er sie ansah zeigte ihr das er zwar in ordnung aber nicht perfekt war das oder er konnte sie einfach nicht leiden. Der test sah wie folgt aus, jeder bekam nun eine kleine Kröte an der er den Trank probieren sollte und je nach Wirkung würde die Kröte entweder jede Menge Blasen bekommen oder eben nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   Fr Nov 27, 2015 11:32 pm

Allison schaute zu Lilly herüber und nickte ihr ermutigend zu. Vielleicht liegt ihr Zaubertränke besser als Verwandlung. Snape kam mit einer Kröte in der Hand zu ihr und fing an, jeder Kröte den jeweiligen Trank zu verabreichen. Bei manchen schwoll sie ein wenig an und bei manchen nicht. Zum Schluss kam Snape zu Allison und schaute sie vielsagend an. Hoffentlich habe ich alles richtig gemacht. Sie ließ nicht zu, dass jemand etwas von ihrer Unsicherheit mitbekam, also setzte sie wieder ihre gleichgültige Miene auf. Als Snape ihrer Kröte den Trank verabreichte, schwoll sie so stark an, dass sie jetzt doppelt so groß war wie vorher.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   Fr Nov 27, 2015 11:40 pm

Lillys Kröte schwoll nur leicht an dafür mit jeder Menge kleiner Blasen, was man ja auch schon als Erfolg werten konnte. Es war zwar nicht wie erhofft aber immerhin wurden ihr keine Punkte abgezogen, was für sie schonmal einiges Wert war. nachdem alle Tests abgeschlossen wurden waren, läutete es endlich zum Unterrichtsende und zur Mittagspause. Schnell war Lilly aus dem Raum verschwunden und wartete dort auf Allie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   Fr Nov 27, 2015 11:55 pm

Allison bemerkte kaum, dass es schon läutete. Langsam packte sie ihre Tasche und wollte gerade aus dem Raum und zu Lilly, da rief Snape sie noch einmal zurück. Auch das noch Wir treffen uns in der Großen Halle beim Mittagessen sagte sie zu Lilly. Sie schloss wieder die Kerkertür und setzte sich demonstrativ vor ihn auf das Lehrerpult. Niemand stahl ihre Freizeit, pah! Was wollen Sie von mir? sagte sie unwirsch. Snape sagte amüsiert: Du hast dich heute sehr gut geschlagen, Allison. Und runter vom Tisch. Allison lief rot an, noch nie hatte sie jemand für solche belanglose Dinge gelobt, vor allem Snape nicht, den sie schon, seit sie ein kleines Mädchen war, kannte. Er hatte ihr vieles beigebracht, als ihre Mutter Bellatrix in Askaban war und nicht für sie da sein konnte. Danke. Und nein. sagte sie nur und fragte dann: Kann ich sonst noch was für dich tun? Er bedachte sie mit einem langen, nachdenklichem Blick. Das ist alles, du darfst gehen. Ohne ein weiteres Wort glitt sie vom Lehrerpult und stolzierte hinaus. Sobald sie die Tür hinter sich geschlossen hatte, atmete sie erleichtert aus und rannte die Treppen hoch zur Großen Halle. Es war bereits alles gedeckt. Sie winkte Lilly zu und setzte sich dann neben den Vertrauensschüler.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   Sa Nov 28, 2015 12:07 am

Lilly hatte sich nichts weiter dabei gedacht als Allie wieder zurück gerufen wurde und war schonmal vor gegangen nach den Fischaugen wusste sie was sie zum Mittag nicht essen würde, allerdings gab es ja noch reichlich anderes. Vor dem Essen verschwand sie noch einmal kurz in der Mädchentoilette um sich die Hände zu waschen, eigentlich blöd das es so etwas nicht bei den Kerkern gab. Erschrocken sprang sie von dem Spiegel zurück als sie ein anderes Gesicht als das ihre sie ansah. Erschreck mich doch nicht so Myrte ich hatte es nicht eilig ein Geist zu werden. Sie war letztes Jahr etliche Male mit der maulenden Myrte zusammen getroffen und sie verstanden sich einiger Maßen. Ihre üblichen Gesprächen drehten sich eigentlich nur um den alltag und vielleicht dein ein oder anderen Jungen wobei das er Myrtes Thema war als Lillys. So war es auch heute also verabschiedete sie sich schnell und lief dann direkt in die Große Halle und ließ sich da nieder, als Allie ihr zu winkte lächelte sie kurz zurück und nah sich dann etwas von dem gegrillten Huhn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   So Nov 29, 2015 2:21 pm

Allison nahm sich etwas von dem Huhn und schaufelte sich Reis auf den Teller. Die ekligen Fischaugen hatten ihr nicht den Appetit verdorben und sie aß herzhaft ihren Teller leer. Der Vertrauensschüler Leon grinste ihr zu und sagte: Heute bist du aber sehr hungrig. Allison nickte nur und er fragte weiter: Wie war dein erster Unterricht? Allison strahlte. Es war toll, in Verwandlung mussten wir eine Schnecke in eine Nadel verwandeln. Ich habe es richtig gut hinbekommen sagte sie stolz. In Zaubertränke mussten wir einen Schwelltrank brauen und meine Kröte war danach doppelt so groß als vorher! Leon strahlte und sagte: Wow, da hast du ja eine Glanzleistung erbracht. Ich war auch noch überglücklich, als ich in der ersten und zweiten Stufe war.

Sie unterhielten sich noch eine Weile, dann verabschiedete sie sich von Leon und ging hinüber zu Lilly. Gehen wir ein wenig raus?

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   So Nov 29, 2015 2:50 pm

Lilly war gerade dabei sich mehr lustlos am Essen zu beteiligen, irgendwie war ihr nach den heutigen Misären nicht wirklich nach Essen zu Mute. Seufzend stocherte sie in ihrem Essen rum, als einer ihrer älteren Mitschüler sie ansprach. Na, warum so trübselig ? Der erste Tag nicht so gut gelaufen ?
Lilly sah ihn mit einer Mischung aus Verzweiflung und Niedergeschlagenheit an. Nichts läuft so wie es sein sollte, ich habe heute bisher in jedem Fach versagt und ich glaube nicht das es heute noch besser wird. Als Allie sie rief war sie sichtlich erleichtert nicht weiter darüber reden zu müssen und sprang schnell auf. Wohin wollen wir gehen ? In die Bibliothek ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   So Nov 29, 2015 2:52 pm

Allison grinste, sie war bisher noch nie in der Bibliothek gewesen. Da ist es bestimmt toll! Dann sah sie Lillys betrübtes Gesicht und sagte: Das wird schon werden, niemand ist perfekt. Dann hakte sie sich bei ihr unter und gemeinsam gingen sie zur Bibliothek.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   So Nov 29, 2015 3:04 pm

Als sie bei der Bibliothek ankamen öffnete Lilly kopfschüttelnd die Tür. Ich war letztes Jahr in so ziemlich jeder freien Minute hier, hier hat man seine Ruhe und ich dachte es wäre gut schonmal einige der späteren Bücher zu lesen. Sie traten ein und Lilly ging direkt auf die hinterste Ecke zu, hier war niemand und es war absolut still. das hier ist meine Lieblingsecke, hier ist man ungestört.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   So Nov 29, 2015 3:35 pm

Allison schaute sich staunend in der Bibliothek um, sie war noch größer, als sie sich vorgestellt hatte. Sie folgte Lilly in die hinterste Ecke und schaute sich ein paar Bücher an. Sie würde sich einige mitnehmen, damit sie sich einen kleinen Vorsprung im Unterricht verschaffen konnte und würde Lilly auch damit helfen. Ihr Blick glitt durch die Regale und sah ein wenig versteckt ein Schild, auf dem stand: Verbotene Abteilung! Unbefugte haben keinen Zutritt. Das hörte sich aber spannend an. Allison beschloss, mit Lilly mal vorbeizuschauen und dort zu stöbern. Das wird bestimmt lustig.
Da läutete es schon und sie stopfte die Bücher schnell in ihre Tasche, damit sie nicht zu spät zu Zauberkunst kamen.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   So Nov 29, 2015 3:45 pm

Lilly war selber mit einigen Büchern beschäftigt gewesen, welche sie aber alle wieder in die Regale und schnappte sich ihre Tasche. Das Allie zur verbotenen Abteilung gesehen hatte, hatte sie gar nicht bemerkt und so gingen die beide zum Unterricht wo auch schon der winzige Professor Flidwick auf seinen Bücherstapeln stand und wartete bis sich alle gesetzt hatten. Danach erklärte er ihnen was heute zu tun sei. Ein einfacher zauber mit dem man Dinge verschwinden lassen konnte, war der Evanaesco Zauber und diesen sollte die Klasse nun an einer großen Feder ausprobieren. Für Lilly war das kein Problem, Zauberkunst war schon immer ihr bestes Fach gewesen und so schaffte sie es auf annhieb ihre Feder verschwinden zu lassen. Ihr Fordermann hatte weniger Erfolg und zündete glatt die Feder an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   So Nov 29, 2015 3:56 pm

Allison war ein wenig nervös, als sie das Klassenzimmer betraten. Das war ihr erstes Mal, wo sie Zauberkunst hatte. Ich hoffe, ich habe genug darüber gelesen. Sie sollten eine Feder verschwinden lassen. Sie ließ sich Zeit und stellte fest, dass Lilly es auf Anhieb schaffte, ihr Vordermann aber die Feder anzündete. Sie lachte und dachte: Was für ein Trottel. Sie sagte Evanesco! und schwang ihren Zauberstab, doch nichts passierte. Komisch... Da kam Lilly zu ihr und flüsterte: Du musst den Zauber anders betonen. Sprich ihn EvaNESco aus, nicht EvanesCO, dann klappts. Warum hatte Allison nicht daran gedacht? Ähm, danke oder so. Sie versuchte es noch einmal und sagte: Evanesco! Diesmal war die Feder auf Anhieb verschwunden. Professor Flitwick kam zu ihnen an den Tisch und sagte: Sehr schön gemacht, Lilly. Du auch, Allison. 5 Punkte für Ravenclaw und Slytherin.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   So Nov 29, 2015 4:07 pm

Bei so viel Lob wurde Lilly glatt rot denn es war ihr unangenehm so im Mittelpunkt zu stehen vor allem weil ihr Klassenkamerad sich fast selbst angezündet hätte. Ähm danke Professor... In dem Moment gab es einen lauten Knall und derjenige der zuvor seine feder in Brand gesteckt hatte, hatte es glatt geschafft seine 2. Feder zum Explodieren zu bringen. jetzt qualmte sein Tisch nur noch munter vor sich hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thanatos
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 08.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   So Nov 29, 2015 4:10 pm

Allison erschrak bei der Explosion und sah, dass derselbe Schüler seine 2. Feder zum Explodieren brachte. Alle Slytherins lachten lauthals und Professor Flitwick musste für Ruhe sorgen. Als die Stunde dann um war, packte Allison immer noch vor lauter Kichern ihre Tasche und stürmte aus dem Klassenzimmer, um dort auf Lilly zu warten. Sie hatte vergessen, welches Fach sie als nächstes hatten.

_________________





нєυтє
кäмρƒєη, мΩяgєη gєωιηηєη.
ѕ¢нмєяz gєнт νΩявєι,
ѕтΩℓz вℓєιвт ƒüя ιммєя.

Danke:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.freiforum.com
Lilly



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   So Nov 29, 2015 4:18 pm

Lilly seufzte nur tief und schüttelte den Kopf das war nicht lustig sondern eher traurig das man 2 mal hintereinander so schrecklich miese Ergebnisse abliefern konnte. Sie fegte einige Federreste von ihrem Tisch und wartete dann das der Unterricht endlich zu Ende war. Ein wenig musste sie dann schon lächeln als der Typ mit hochrotem Kopf an ihr vorbei stürmte und auf dem Gang dann in der Menge verschwand. Als sie Allie traf schüttelte sie wieder den Kopf. Also wenn das einmal passiert dann mag das ja gehen aber wenn man zweimal eine Gefahr für sich und seine Umgebung darstellt dann würde ich mir doch mal ernsthaft Gedanken machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Harry Potter Shortplay   

Nach oben Nach unten
 
Harry Potter Shortplay
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wie soll eure Stadtmelodie klingen?
» Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Part 2
» [GTS] Harry's Map in der Version 4.01
» Truck einfügen in Harry Piel 3.75 MAP
» Harry's Map in der Version 3.75

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Testforum :: Rollenspielbereich :: Shortplay-
Gehe zu: